Gris auf deinem Sofa

Vorab muss ich euch enttäuschen: Nein, Gris saß nicht auf meinem Sofa. Aber beim Lesen seines neuen Buches „Sketch it mit Gris!“ hatte ich oft das Gefühl er würde neben mir sitzen, denn bei Sätzen wie „Zeichnet den Hut und knallt einen Fleck Ocker drauf, eventuell eine Schattenfarbe dazu, fertig!“ konnte ich mir nur allzu gut seine Stimme dazu vorstellen.

Inhalt & Mehrwert

Es ist kaum zu glauben, was man in 124 Seiten alles lernen kann. Das Buch ist klassisch in den Theorie- und einen Praxisteil gegliedert. Dabei umfasst der Theorie-Teil ein wenig Materialkunde, den lockeren Strich, Aquarellgrundlagen, Tonwerte, Kontraste, Fokus setzen, Komposition und Perspektive. Und Theorie ist bei Gris keineswegs langweilig. Er zeigt neue Kniffe und einfache Tricks, wie man z. B. ganz einfach die Perspektive beherrschen kann. Im Praxisteil gibt es dann Schritt-für-Schritt-Übungen zu den wichtigsten alltäglichen Dingen. Mit dabei Menschen, Tiere, Autos und auch Schrift, denn diese ist ein tolles Stilmittel für Skizzenbücher. Und durchweg verströmt Gris eine Menge Motivation und Inspiration, so dass jeder gleich zum Stift greifen möchte.

Layout & Material

Das Layout ist locker und einfach gestaltet. Textblöcke sind in einer einfachen serfienlosen Schrift gehalten und werden durch viele Bilder und ‚handschriftliche‘ Kommentare aufgelockert. Es bringt einfach Spaß durch das Buch zu blättern, es irgendwo aufzuschlagen und die Übungen und Tipps von Gris auszuprobieren.

Der Einband ist ein Softcover Einband. Damit ist das Buch nicht mega stabil. Durch das quadratische Format ist es jedoch möglich, dass man das Buch aufschlagen kann, ohne das es gleich wieder zusammenklappt.

Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis mit 18 Euro in Ordnung.

Zusammenfassung & Bewertung

Ich habe mich so auf das Buch gefreut und es hat mich nicht enttäuscht. Ich konnte einiges von Gris mitnehmen und sicher werde ich noch einige Übungen wiederholen. Das Buch liest sich wunderbar locker und alle Übungen sind gut verständlich. Ich würde es jedem empfehlen. Wer allerdings mehr als kleine Aquarellskizzen anfertigen möchte, sollte zu einem anderen Buch greifen.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Steren.

Gris: Sketch it mit Gris. Stuttgart: frechverlag GmbH, 2021. ISBN 978-3-7724-4730-3

Vielen Dank an den frechverlag für das Rezensionsexemplar.

Und wer noch nicht genug hat von Gris, der sollte sich zusätzlich das Sketch it! Übungsbuch holen. Hier können alle Aufgaben noch vertieft werden. Auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für Kreative.

Viel Spaß beim Sketchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s