Willkommen

Willkommen auf meinem Blog! Hier findet ihr Rezensionen zu Büchern aus dem Kunst- und Kreativbereich und viele Tipps fürs Künstlerische.   Advertisements

Meine Bücher im Januar

Neu im Regal

  • „Ben X“ von Nic Balthazar
  • „Vom Wunsch Indianer zu werden“ von Peter Henisch
  • „Wolfsfährte“ von Craig Russell
  • „Nummer 25“ von Frank Kodiak
  • „Dark Wood“ von Thomas Finn
  • „This Lonely Planet 2“ von Mika Yamamori

bookhaul_Jan

(mehr …)

Urban Sketching – Lernen von Jens Hübner

Bücher von Jens HübnerIm November sprach mich Sid von der Faultierwirtschaft darauf an, ob ich denn schon das neue Buch „Die Kunst des Weglassens im Urban Sketching“ von Jens Hübner kennen würde. Bisher hatte ich jedoch nur „Ein Jahr Urban Sketching“ von ihm im Regal stehen. Der neue Titel machte mich sehr neugierig und dank dem EMF Verlag darf ich euch nun „Die Kunst des Weglassens im Urban Sketching : Motive erfassen – reduziert zeichnen“ vorstellen.

(mehr …)

Mein Bücherregal im November

Neu im Regal

  • „Fahr zur Hölle, Mister B.“ von Clive Barker
  • einige Mangas

In diesem Monat ist tatsächlich nur ein Roman in mein Regal eingezogen. Ich habe es  bei der Haloween-Aktion vom Festa Verlag gewonnen! Ich durfte mir das Buch selbst auswählen und habe mich sehr über das große Paket gefreut, welches ein paar Tage später mit „Fahr zur Hölle, Mister B.“ bei mir eintraf.

wp-image--758763155

(mehr …)

Comic Lesechallenge beendet

Nun ist schon Dezember. Das Jahr und auch der letzte Monat sind rasant vorbei gezogen. Damit ist leider auch unsere Comic-Lesechallenge beendet.

Es hat so viel Spaß gemacht, das Augenmerk auf Comics und Mangas zu lenken und diese aus ihrem Regal zu befreien. Ich weiß nicht warum, aber in der Vergangenheit habe ich doch immer als erstes zum Buch gegriffen. Vielleicht, weil ich Comics, aufgrund ihres Formats nicht so gerne unterwegs lese, aber fürs Sofa sind sie super (Toll um nach der Arbeit mal ein paar Minuten zu entspannen).

So werde ich auch in Zukunft öfters zum Comic greifen und sicher den ein oder anderen Band hier vorstellen.

Insgesamt habe ich neun Comics (und Mangas) gelesen und eine ganze Menge über sie gelernt. Ich bin motiviert, diese Zahl im Dezember weiter auszubauen. 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen bedanken! Es waren so viele motivierte Leser dabei, das war großartig! Es gab tolle Diskussionen und ganz viel Austausch auf Twitter und auch einige tolle Bilder auf Instagram (alles unter #clcn zu finden).

Vielen Dank auch an das tolle Feedback, welches zurückkam! Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass es schon Nachfragen nach einer weiteren Comic-Challenge gab und auf meinem Comic Regal sind auch noch ein paar ungelesene Comics übrig geblieben, also besteht eine Chance, dass wir 2018 weiterlesen. 😉

Ein großes Dank geht auch an Benjamin Spang, der die Idee mit entwickelt hat und das ganze Design um die Challenge erstellt hat.