Schlagwort: Skizzen

Felix Scheinberger über Urban Sketching

In der aktuellen Ausgabe Novum (Oktober 17) gibt Felix Scheinberger seine ganz persönliche Antwort auf die Frage „Ob er ein Urban Sketcher sei?“ und zeigt seine Sicht auf die Bewegung des Urban Sketching. Ein toller Beitrag zu einen brandaktuellen Thema.

urban_sketching_scheinberger_novum

Sein Artikel erscheint in der Reihe „Besser zeichnen mit Felix Scheinberger“ die in der Zeitschrift „Novum World of Graphic Design“ abgedruckt wird.

Eine Einladung zum „ABC“ von Wahrnehmung und Zeichnen

20170913_173410-01Der Buchtitel „Dein Zeichentalent ist kein Fisch“ springt mit seinen roten Lettern einem sofort ins Auge, neugierig macht dann jedoch der Untertitel „Die komplett andere Zeichenschule für Begabte, Unbegabte, Halbbegabte, Gestresste und völlig Verzweifelte“, denn wer hat sich nicht schon mal für unbegabt gehalten oder ist über dem leeren Zeichenblock verzweifelt?

Ist das Buch von David Köder tatsächlich die Zeichenschule, auf die wir Hobby-Künstler immer gehofft haben?

(mehr …)

Perspektive zeichnen? Mit diesem Buch kein Problem

20170527_092251-01Perspektive ist eines der Horror-Wörter angehender Zeichnern. Man hat es irgendwann in der Schule als Thema gehabt, aber so richtig umsetzen konnte man es schon damals nicht. Doch es ist elementar, wenn man sich mit Urban Sketching beschäftigt und seine Stadt mit dem Bleistift bewaffnet erkundet. Dieses Buch greift das Thema auf eine lockere Art auf und bietet sogar praktische Worshops, um das Gelernte gleich anwenden zu können.

(mehr …)