Schlagwort: Kunst

Meine #30x30DirectWatercolor Bilder

Nun ist die Aquarell-Challenge schon wieder eine Woche vorbei und ich möchte euch nicht länger meine kleinen Bildchen vorenthalten.

Die ersten Bilder sind im Rahmen der Rezension „Everyday Watercolor  entstanden. Zudem male und zeichne ich mittlerweile regelmäßig in meinen Donnerstag-Kurs. Langsam merke ich dadurch meine Fortschritte. Es ist nicht verkehrt, sich einen solchen Kurs zu gönnen. Mehr zu dem Thema „Mal-Kurse“ habe ich bereits letzten Jahr geschrieben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Aquarell Challenge im Juni

Heute möchte ich auf die Watercolor-Challenge von Marc Taro Holmes aufmerksam machen.

30x30directwatercolor2018 by Marco Taro Holmes
30x30directwatercolor2018 by Marco Taro Holmes

Er ruft dazu auf im Juni die Pinsel zu schwingen und jeden Tag zu malen.

Dazu gibt es eine Facebook-Gruppe und alle Bilder können unter dem Hashtag #30x30DirectWatercolor2018 geteilt werden.

  • Gemalt wird an 30 Tagen vom 1. bis 30. Juni
  • Die Bilder können in der Facebook-Gruppe oder auf allen anderen Social Media Kanälen unter dem Hashtag geteilt werden.
  • Alle Größen, Formate und Inhalte sind erwünscht. Die Bilder müssen nicht unbedingt vor Ort entstehen. Es geht darum Spaß am Material zu haben und es besser kennen zu lernen.
  • Gerne können auch Finliner oder Bleistifte zum Entwurf genutzt werden.
  • Das Ziel ist die tägliche Praxis mit Farbe. Wenn es aber besser in den Zeitplan passt, dann ist es auch in Ordnung, wenn die Bilder unregelmäßig entstehen.

Besucht doch bitte auch den Original-Beitrag von Marc Taro Holmes. Dort findet ihr noch weitere Infos, Tipps und Beiträge von anderen Künstler für einen erfolgreichen Juni!

Magnolien by Annika E.
Magnolien by Moony

 

50 Künstler die man kennen sollte – Rezension

50-kuenstler.jpg

Ich habe mir das Buch „50 Künstler die man kennen sollte“ als Rezensionsexemplar angefordert, da ich Lust auf dieses Buch hatte. Ich denke, dass es nie schaden kann, die großen Künstler zu kennen und von ihren Techniken und Werken zu lernen.

Da ich mich bereits seit der Schule mit Kunst und Künstlern näher beschäftige, war ich sehr gespannt, ob mir dieses Buch neue Einblicke verschaffen kann.

Oder handelt es sich eher um ein Buch für Kunst-Laien?
(mehr …)

Eine Einladung zum „ABC“ von Wahrnehmung und Zeichnen

20170913_173410-01Der Buchtitel „Dein Zeichentalent ist kein Fisch“ springt mit seinen roten Lettern einem sofort ins Auge, neugierig macht dann jedoch der Untertitel „Die komplett andere Zeichenschule für Begabte, Unbegabte, Halbbegabte, Gestresste und völlig Verzweifelte“, denn wer hat sich nicht schon mal für unbegabt gehalten oder ist über dem leeren Zeichenblock verzweifelt?

Ist das Buch von David Köder tatsächlich die Zeichenschule, auf die wir Hobby-Künstler immer gehofft haben?

(mehr …)