Kategorie: Meine Kunst

30x30directwatercolor Woche 1

Hier die ersten Bilder der #30x30directwatercolor2019 Challenge. Das erste Bild musste ich mehrmals überarbeiten bis es mir gefiel. Unter der Woche sind dann etwas kleinere Arbeiten entstanden. Ich habe zwar nicht an meinem gewählten Thema gearbeitet, aber manchnal kommen die Motive einfach zu einem.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

Oster-Skizzen 2019

Bei perfektem Oster-Wetter bleiben die Spaziergänge nicht aus. Ich packte zusätzlich noch meine Tasche mit Skizzenbuch, Füller und Aquarellkasten.

An Karfreitag verschlug es mich auf eine meiner Lieblingsbänke in der Gegend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

An Ostermontag habe ich mich auf eine Tour durch den Wald gemacht. Es entstanden zwei Zeichnungen mit Tinte. Dabei nutzte ich meinen neuen Füller mit wasserfester SketchInk, sodass ich auch mit Aquarellfarben nacharbeiten kann. Dazu habe ich eine neue Bank entdeckt, von der aus man viele neue tolle Motive hat.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seit ich das Buch „Bäume zeichnen und malen“ von Stankewitz gelesen habe, bin ich von Waldskizzen fasziniert.

Tiere die ich auf meinen Spaziergängen sah, die jedoch nicht auf den Skizzen sind:

Falken, Zitronenfaltern, Aurorafalter, Braunauge, Waldmistkäfer, Eichelhäher, Wildschwein (zum Glück nur eins, dass vor mir flüchtete)

#oneweek100people- Tag 4

Heute war ein schwieriger Tag. Ich musste lange arbeiten und danach war ein bisschen die Luft raus. Daher habe ich wieder quickposes genutzt. Ich hab eh das Gefühl, das Porträts mittlerweile gut von der Hand gehen. Stehende Menschen jedoch nicht.

Was mich überrascht, dass ich wohl dieses Jahr wirklich 100 Leute schaffe…

#oneweek100people- Tag 3

Auch Tag 3 der Challenge liegt schon fast hinter uns. So wie es auch Wintergoldhühnchen auf ihrem Blog schrieb, fällt mir das skizzieren dies Jahr leichter. Plötzlich sind die 50 geschafft und es liegen nur noch zwei Tage vor uns. Da ich heute gesundheitlich etwas angeschlagen bin, wollte ich Skizze 57 – 61 im Bett erledigen, aber so ganz hat das nicht geklappt.

(mehr …)