SuB den Sommer – Lesechallenge

Design by: Freepik.com
Design by: Freepik.com

Hier findet ihr meine Fortschritte und ausgewählten Bücher für die Lese-Challenge „SuB den Sommer“, die im Juli und August läuft.

Die Aufgabenliste

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor
  5. Lass die anderen Teilnehmer entscheiden, was du liest –> „Die Flüsse von London“
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
  7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin
  8. Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonisten
  9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst 
  10. Lies ein typisches Sommerbuch
  11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover
  12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist
  13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt
  14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast
  15. Halte das Buchkaufverbot ein!

Meine Fortschritte und ausgewählte Literatur

20. August

Heute endet die #SuBdenSommer Challenge. Für mich leider wieder viel zu früh, denn ich habe erst fünf Bücher bzw. sechs Aufgaben abhaken können.

Natürlich werde ich die Bücher, die ich nun begonnen habe („Die Rückkehr des Königs“ und „Eisige Umarmung“) weiter lesen. Vielleicht werde ich auch danach noch zu Bücher greifen, die ich schon für die Challenge im Auge hatte. Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht, im Rahmen der Challenge zu lesen, auch wenn ich natürlich gerne noch viel viel mehr gelesen hätte.

11. August

Ich lese viel in der Bahn und heute ist mir während der Fahrt und dem Lesen die folgende Frage gekommen: „Lebe ich vielleicht im Auenland?“, denn die Saarländer sind ein Völkchen für sich. Sie essen für ihr Leben gerne und sind ähnlich wuselig wie Hobbits. Zudem leben sie in einem Land mit viel Grün und begeben sich auch manchmal in Höhlen. Sie sind zäh, werden aber nicht als die großen Krieger angesehen. Und ich als Nordlicht habe auch das Gefühl, dass es nicht so viele große Saarländer gibt. 🙂 Die Saarländer sind ein kleines uriges Völkchen genauso wie die Hobbits, also komme ich zum Fazit, dass ich jetzt im Auenland wohne.

Habt ihr manchmal auch solche komischen Gedanken und Adaptionen zwischen Buch und Realität im Kopf, wenn ihr Bücher lest?

Ich bin jedenfalls wieder gut in Mittelerde angekommen und bereite mich auf die große Schlacht vor. Dies ist leider in einige Passagen nicht so spannend, aber damit kann ich mich arrangieren.

6. August

Auch das „Sommerbuch“ von Tove Jansson habe ich hinter mich gebracht. Es ist ein schönes Buch über Finnland, aber es hat nichts mit Sommer zu tun und Spannung besitzt es auch keine.

Leicht genervt von den letzten Büchern, widme ich mich nun dem letzten Band von Herr der Ringe – „Die Rückkehr des Königs“. Das Buch lese ich für die Aufgabe 3. Es wird mich sicherlich auch in meinem Urlaub begleiten.

Zu Hause greife ich abends gerne auch noch zu dem Buch „Eisige Umarmung“ von Nalini Singh. Es ist das älteste Buch auf meinem SuB. Nalini Singh kann gut schreiben, aber die Reihe hat mir damals nicht allzu sehr mitgerissen. Daher stehen Band 3 und 4 schon länger auf meinem SuB. Die Challenge ist eine schöne Gelegenheit, die Bücher endlich zu lesen.

Eisige Umarmung

Ich schätze, das waren auch die letzten Bücher, die ich für die Challenge ausgewählt habe, denn in einer Woche geht es erst mal in den Urlaub und da ich selten Strandurlaub mache, werde ich selten zum Lesen kommen. Mit dem „Herr der Ringe“ Band habe ich auch erst mal für den Rest des Monats ausgesorgt. Ich werde natürlich über meine Lesefortschritte zur Challenge berichten und ihr könnt meine Leserückblicke in der Reihe „Mein Bücherregal“  auch in den kommenden Monaten lesen.

27. Juli

Mittlerweile habe ich auch das Buch „Mensch, Rufus!“ für die Aufgabe 4 beendet. Das Buch ist auch bisher das einzige Buch von Lothar Schwengler und ich vermute es wurde nur geschrieben, weil die zwei Katzen beim abendlichen Rotwein diese Idee brachten. Leider wurde die Idee, eine Katze die lesen kann, überhaupt nicht spannend umgesetzt.

Ich sage nur: „The next one, please“ und widme mich nun der Aufgabe 10 mit dem „Sommerbuch“ von Tove Jansson (Wenn nicht das Buch, welches dann?).

24. Juli

„Die Flüsse von London“ sind nun auch gelesen. Leider hat mich das Buch nicht so beeindruckt wie viele andere Leser. Ich fand den Humor und Schreibstil sehr gelungen, die Geschichte dagegen gar nicht. Für mich hätte Peter Grant ein bisschen mehr hinterfragen können und die Geschichte hatte viel zu viele verschiedene magische Hintergründe. Vampiere, Flussgötter (die aber sehr menschlich agierten), Geister und Zeitreisen. Ein bisschen zu viel auf einmal für meinen Geschmack und ein bisschen zu wenig Erklärung.

Daher wird es wohl bei dem einen Buch aus der Peter Grant Reihe bleiben.

Nun warten zwei Storys mit Katzen auf mich. In der einen Geschichte lernt Rufus, der Siamkater, und menschliche Sprache („Mensch Rufus!“ v. Lothar Schwengler) und in der anderen verführen Gestaltenwandler in eine aufregende Welt („Eisige Umarmung“ v. Nalini Singh).

9. Juli

Ich habe es geschafft! Der zweite Band der Herr der Ringe Trilogie ist gelesen! Ich mag die Geschichte sehr und auch der Schreibstil gefällt mir. Nur an einigen Stellen zieht sich die Geschichte ein wenig. Gerade im zweiten Teil von „Die zwei Türme“ ist die Reise von Frodo und Sam sehr eintönig. Aber es hat sich sehr gelohnt, immer weiter zu lesen und nun bin ich sehr gespannt auf den letzten Teil.

Vorher werde ich mir aber ein bisschen Abwechslung gönnen und „Die Flüsse von London“ lesen, das Buch welches ihr für mich ausgewählt habt. Ich bin schon sehr gespannt und hoffe, dass ich heute Abend ein bisschen Zeit für den Anfang finde.

Die_zwei_Tuerme

2. Juli

Ihr durftet gestern und heute früh auf Twitter abstimmen, welches Buch ich für Aufgabe 5 lesen soll. Die Wahl fiel auf „Die Flüsse von London“ von Ben Aaronovitch. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und werde es wohl zwischen den zweiten und dritten Band von Herr der Ringe schieben.

 

Zudem habe ich das Buch „Kunst mit Kuli“ gelesen und rezensiert. Aufgabe 9 ist damit erledigt.

1. Juli

Am 30. Juni startete die Challenge mit einer Lesenacht. Ich habe den zweiten Band „Herr der Ringe – Die zwei Türme“ weiter gelesen. Das Buch ordne ich der Aufgabe Nr. 8 zu, denn es hat mehr als einen männlichen Protagonisten. Noch liegen etwa sieben Lesestunden vor mir.

Advertisements

7 Gedanken zu “SuB den Sommer – Lesechallenge

  1. Hallo Moony,
    diese Aktion finde ich so klasse.
    Auch die Lesenacht war für mich sehr erfolgreich, hätte ich weniger gewittert wären es auch mehr gelesene Seiten geworden 🙂
    Bin sehr gespannt was für Bücher du noch so lesen wirst und wünsche Dir eine tolle Lesezeit.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Gefällt mir

    1. Liebe Kerstin!

      Schön das du auch an der Challenge teilnimmst! Es motiviert mich doch immer wieder ein bisschen mehr, wenn ich weiß, dass andere auch zu Hause sitzen und lesen. Bei Lesenächten schaue ich immer, dass ich nur eine gewisse Zeit auf Twitter lese. Nach dem Motto 80 % Lesen 20 % Twitter. Klappt natürlich nicht immer, aber bisher habe ich an Lesenächten mehr gelesen, als hätte ich ganz allein auf der Couch gesessen.

      Dir auch eine schöne Lesezeit!

      Liebe Grüße
      Moony

      Gefällt mir

  2. Hello-ah! 🙂
    Auf „Die Flüsse von London“ bin ich auch mal gespannt. Ich hab es vor ein paar Jahren mal angefangen und fand es auch wirklich witzig, richtig bei der Sache halten konnte es mich aber nicht…
    Erwarte also gespannt dein Urteil! 😀
    Liebe Grüße,
    Tabi

    Gefällt mir

    1. Hallo Tabi,

      ich habe ja einige Kommentare auf Twitter dazu bekommen. Es gab viele, die sich sehr positiv zur Serie geäußert haben. Ich freue mich schon darauf es anfangen zu können (ich lese nicht gerne parallel) und werde dann berichten. Mal sehen, ob ich danach eine neue Serie für mich entdeckt habe.

      Liebe Grüße und eine schöne Lesezeit!
      Moony

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s