Die erste Woche #30x30DirectWatercolor2022

Die erste Woche der #30x30DirectWatercolor Challenge ist schon vorbei und ich empfand es wie jedes Jahr als eine Herausforderung. Mir den Bleistift „wegzunehmen“ löst im mir wahnsinnige Beklemmungen aus. Aber im diesem Jahr habe ich die Anfangshürde durch einen kleinen Trick genommen.

Ich hatte schon im Mai über neue Brush Pens getestet und dabei keinen Bleistift verwendet. Dies Motiv habe ich mir jetzt nochmals geschnappt und es mit meinen Aquarellfarben umgesetzt.

Einer der Schwierigkeiten die ich (immer noch) mit „DirectWatercolor“ habe, ist meine Ungeduld. Den Kniff, wann ich etwas male, also ob das Papier dazu nass oder trocken sein muss und wann es denn dann endlich trocken genug ist, bekomme ich noch nicht so gut hin.

Auch in dem neuen Blumenbild fehlt es an einem weiteren Auftrag, die Blätter haben keine Tiefe. Welches gefällt euch besser?

Mal sehen, ob das Motiv auch noch ein drittes Mal herhalten muss. Als Vorlage diente mir hier ein Youtube Video von Paintcrush with Kristy Rice. Vielleicht mögt ihr ja auch mal die Poppies malen.

Dann haben sich zu den Blumen auch noch ein Baumstumpf und meine kleine Büropflanze gesellt.

Urban Sketching 5.06.2022 A.E.

Aber am Wochenende war ich dann draußen und das architektonische Motiv, welches mich ansprang, hat mich dann doch wieder zum Bleistift greifen lassen.

Es handelt sich um ein Abrissgebäude. Leider ist der Scan mir nicht so gut gelungen. Er war viel zu hell.

Ich bin gespannt, welche Motive diese Woche unter meinem Pinsel kommen und natürlich auch auf eure Motive gespannt. Und wenn ihr auch die Poppies malt, dann verlinkt es doch in meinen Kommentaren. Mehr Poppies = mehr Glück!

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s