Neue und alte Aquarellstifte

Heute habe ich mir drei neue Faber-Castell Albrecht Dürer Aquarellstifte gegönnt. Sie ergänzen mein aktuelles Reise-Etui ganz gut. Obwohl ich meine Referenzkarte mit den bereits vorhandenen Stiften nicht dabei hatte, waren keine doppelten dabei. Kennt ihr auch das Problem, beim Kauf von Einzel-Stiften?

Die Reihenfolge ist von oben links nach unten rechts. Die Farben sind alle aquarelliert.

  • Kadmium zitron
  • Geraniumrot hell
  • Kobalt hell
  • Preußischblau (neu)
  • Ocker gebrannt
  • Maigrün
  • Phthalogrün (neu)
  • Indigo dunkel (neu)
  • Umbra gebrannt
  • Chromoxidgrün stumpf
  • Chromoxydgrün
  • Tannengrün
Mosel-Weinberge in Preußischblau / Phthalogrün / Chromoxydgrün August 2020 A. E.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s