Erste Bilder der #30x30directwatercolor Challenge

Die erste Woche der #30x30directwatercolor Challenge ging wieder so schnell vorbei. Ich hatte ziemliche Schwierigkeiten mich jeden Tag zum Malen hinzusetzen, daher sind auch nur vier Bilder entstanden. Zudem hätte ich nicht gedacht, dass ich mir das ‚direct‘ sehr schwer gefallen ist. Beim Dinosaurier gab es auch ein Vorzeichnung.

In der zweiten Woche will ich ein paar der Tipps aus dem Buch „Die Kunst der Aquarellmalerei“ von Rabiyat Alieva umsetzen. Das Buch werde ich euch dann auch vorstellen.

Die Kunst der Aquarellmalerei von Rabiyat Alieva

Wie lief die erste Woche bei euch? Habt ihr schon Fortschritte gemacht?

4 Comments

      1. Das ist super! Bei mir ist es die fehlende Zeit und auch der innere Perfektionismus, der das gerne mal verhindert. Gerade diese Challenge fällt mir noch sehr schwer. Ich habe den Dreh gute Bilder ohne Vorskizze zu malen noch nicht richtig raus und bin oft zu ungeduldig, was Aquarell einen spüren lässt.
        Aber ich weiß, jedes Bild ist Übung und lässt einen besser werden. Und Bilder wie das Lagerfeuer motivieren mich dann weiter zu machen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s