OneWeek100People Tag 2

Heute hatte ich draußen nicht so viel Glück. Es regnete und in der Bahn saßen ständig Leute neben mir. Dann mag ich nicht zeichnen, weil ich mich wirklich beobachtet fühle.

Um ein bisschen besser in das Thema Mensch und Porträt rein zu kommen, habe ich mir das Buch „Die Kunst des Zeichnens – Menschen“ geschnappt und den Aufbau von Köpfen studiert. Das braucht natürlich Zeit und daher sind an Tag 2 nur 5 Bleistiftzeichnungen hinzu gekommen.

Vielen Dank für die tollen Kommemtare gestern!

Was nutzt ihr, um euch ein bisschen Theorie anzueignen?

Und habt ihr vielleicht einen Tipp für fluffigere Haare?

5 Comments

  1. Die Situation, dass Menschen so nah bei mir saßen, so dass ich sie nicht zeichnen konnte, hatte ich vorgestern auch teilweise. Gute Idee schlechtes Wetter mit Studien zu kompensieren.
    Was Theorie angeht, besuche ich am liebsten Kurse, da geht es dann ja auch schnell ans Umsetzen. Sonst schaue ich ab und zu in Bücher und seit kurzem Tutorials auf youtube. Beim Zuschauen macht es oft schneller „klick“ 😀
    Für die Haare würde ich versuchen, die Linien dichter zu setzen und den Druck auf den Stift zu verringern. Finde allerdings, dass es auch beim Zeichnen bad hair days gibt XD Manchmeal wollen Haare gar nicht gelingen und plätzlich geht es wieder…
    Liebe Grüße
    Alex
    P.S.: Hab meine Ergebnisse aus den ersten beiden Tagen jetzt auch hochgeladen 😉

    Liken

    1. Hallo Alex,

      Ich freue mich, dass du auch wiedet mit von der Partie bist! Vielen lieben Dank für die Kommentare und die Hilfestellung. Zu Videos wollte ich auch nochmal nen Beitrag machen, denn es gibt doch ein paar Kanäle die mir schon öfters geholfen haben.

      Ich wünsche viel Spaß und werde gleich mal bei dir vorbei schauen!

      Moony

      Gefällt 1 Person

  2. Weißt du, vielleicht machst du es einfach wie der kleine Prinz, zeichne ganz ganz dicke Schwangere, die mindestens Zwillinge im Bauch tragen- vielleicht sogar Drillinge oder im Tragetuch noch ein Baby war nur die Nase raus schaut… dann hast du deine 28 Personen mit neun oder zehn Schwangeren.
    Aber ganz nebenbei, deine Zeichnungen gefallen mir wahnsinnig gut. Und ich finde Menschen so schwierig!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s