Skizziere jeden Tag – Rezension

Schon in der Vergangenheit habe ich Titel vorgestellt, die sich um das regelmäßige Skizzieren drehten. Darunter war das Buch von Danny Gregory „Art before breakfast„, ein englischsprachiger Titel. Heute stelle ich euch ein ähnliches Buch aus dem deutschen EMF Verlag vor.

Inhalt & Mehrwert

Wie der Untertitel sagt, geht es in diesem Buch um Inspirationen zum Zeichnen und Skizzieren. Aber zunächst geht die Autorin, wie in fast jedem Kunstbuch, auf Skizzenbücher, Papiere, Zeichenmedien und Zeichenelemente (Farben & Formen) ein. Sie hält die Texte knapp und erläutert Fachbegriffe, wie zum Beispiel die Grammatur von Papier. Schön ist auch, dass sie sich für die digitalen Medien und deren Möglichkeiten eine Doppelseite nimmt und Tipps zum Gebrauch von Apps und Programmen gibt. Zwischendurch streut sie immer wieder „Tipps“ ein, die den Inhalt auflockern.

Im zweiten Teil stellt sie 25 Illustratoren in kleinen Interviews vor. Dazu gibt es jeweils Illustrationen, Skizzen und Zitate von den Personen. Die 60 Inspirationen stehen immer über den Bildern in kurzen Schlagworten. Hier hätte ich vielleicht ein bisschen mehr erwartet, bzw. habe mir den Inhalt ganz anders vorgestellt, stärker auf die Inspirationen bezogen.

wp-1484223136454.jpg

Aufbau & Umsetzung

Das Buch ist klar gegliedert und die Seiten haben einen durchstrukturierten Aufbau. Die starre Gliederung wird jedoch durch kleine Bildelemente und Zitate aufgebrochen, wodurch das Buch sehr locker und leicht zu lesen ist. Die gewählten Bilder sind aussagekräftig und oft großformatig.

wp-1484223136320.jpg

 

Layout & Material

Man erkennt sofort, dass die Autorin Illustratorin ist. Man schwebt durch das Buch und verliert nie den Überblick. Das Buch ist ein Softcover, dessen Umschlagsmaterial leicht strukturiert und schön anzufassen. Hier hat der EMF Verlag auf alt Bekanntes zurückgegriffen, denn schon das Buch „Zeichnen mit Bleistift“ war in dieser Form gebunden.

wp-1484223136318.jpg
„Skizzieren bedeutet für mich loslassen … den Stift führen zu lassen, nicht den Kopf“ Katja Klengel

Bewertung

Auch wenn ich mir ein bisschen mehr gewünscht hätte, dass die jeweiligen Inspirationen klarer erläutert werden, finde ich dieses Buch sehr gelungen, weil man viele neue Ideen und vorallem Personen kennen lernt, die sich mit Skizzen und Illustration beschäftigen. Das gibt einem Motivation einfach mal auszuprobieren und Neues zu erkunden. Und gerade darum geht es in der Kunst. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

51ls15co2xl-_sx258_bo1204203200_

Pietrowski, Karoline : Skizziere jeden Tag : 60 Inspirationen, um einfach loszuzeichnen. Igling : EMF , 2016. 978-3-86355-404-0

 

 

 

Wie gefällt euch denn mein neues Format der Rezensionen? Fehlt eine Bewertungs-Kategorie oder gibt es noch bestimmte Themen, die ich in meinen Rezensionen stärker beleuchten sollte? Schreibt mir doch einfach einen Kommenar oder eine E-Mail. Ich freue mich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s