Das Böse in uns – Tag 4

Ich habe heute den ersten Abschnitt der Leserunde beendet und auch kommentiert auf Büchermonster’s Seite. Zudem habe ich den zweiten Teil des Buches angefangen, dessen Überschrift „Der Tod der Rosemary Sonnenfeld“ lautet.

Wie schon im letzten Buch, wechselt McFadyen in diesem Abschnitt in eine andere Erzählperspektive und man lernt das Leben eines potentiellen Opfers kennen. In diesem Fall ist es die in Askese lebende Rosemary, welche in ihrem früheren Leben ziemlich über die Stränge geschlagen hat. Mehrere Abtreibungen, Drogen und Alkoholexzesse werden von ihr immer wieder erwähnt. Alles schreit danach, dass sie das nächste Opfer des Killers ist. Denn auch schon bei Lisa gab es große Geheimnisse, die sie vertuschen versuchte.

McFadyen, Cody: Das Böse in uns. E-Book-Ausgabe. Köln: Bastei Lübbe, 2008. ISBN 978-3-8387-0321-3

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s