Der Todeskünstler Tag 13

Das Wochenende ist rum und ich habe natürlich nicht weitergelesen. Dafür bin ich heute bis Kapitel 34 gekommen und hoffe das Buch in den nächsten drei Tagen zu beenden. Immerhin geht es mit der #SmokyIsBack Leserunde weiter und das Buch „Das Böse in uns“ steht vor der Tür. Aber nun erstmal zu den heute gelesenen Kapiel aus „Der Todeskünstler“

Der Fall wird nun mit dem Team besprochen und auch wenn es nicht allzu sehr voran geht, so ist die Geschichte jetzt aktiver als zuvor, als Smoky mit ihren Gedanken alleine ist. 

Varags ist einer von der ganz üblen Sorte um den man nicht trauern muss. Wie der Zusammenhang jedoch ist, habe ich noch nicht verstanden. 

Die Polizistin Cathy ist auch vom Künstler besucht worden. So viele traurige furchtbare Geschichten, sind wirklich schwer zu verdauen. „Der Todeskünstler“gehört definitiv zu den übelsten Büchern, die ich bisher gelesen habe. 

 

Wenn ich auspacke, dauert mein Tod Wochen. Und wenn ich tot bin, bringen sie meine Schwester um, meine Mutter… verdammt, sie bringen sogar meine Topfpflanzen um.

 

McFadyen, Cody: Der Todeskünstler. Köln : Bastei Lübbe, 2007. ISBN 978 3 7857 2302 9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s