Der Todeskünstler Tag 1 und 2

Nun habe ich auch mit „Der Todeskünstler“, dem zweiten Band um Smoky Barrett von Cody McFadyen angefangen. Allerdings ist in den ersten vier Kapiteln nicht allzu viel passiert. Einiges wird auch nochmal wiederholt. Wer den ersten Band nicht kennt, der wird gut in die Story und die Backgrounds der Charaktere eingeführt. Die düstere Grundstimmung wird zwar von alltäglichen Szenen durchbrochen, doch die leichte Melancholie bleibt.

Irgendwann verlieren Erinnerungen ihre Schärfe. Sie lassen dich nicht mehr bluten. Sie schneiden nicht mehr ins Fleisch; stattdessen wühlen sie dich auf.

McFadyen, Cody: Der Todeskünstler. Köln : Bastei Lübbe, 2007. ISBN 978 3 7857 2302 9

Mich begleitet bei „Der Todeskünstler“ mein E-Book Reader, da ich so nicht das gebundene Buch mit mir herumschleppen muss.

2016-07-15-21.28.44.png.png
Foto : A.E. 2016

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s